Das Ritual

E/G führen aus Edelbauers Garten den ersten Live-Stream-Exorzismus aus, dessen Patient die ganze Welt ist: Das Coronavirus wird ausgetrieben.
Das Setting: Ein kolossaler Altar, ein Dreibein, ein Schafsschädel, ein Gong, ein chymischer Topf. In höchster Komprimiertheit werden sämtliche mittelalterlichen Techniken – Alchemie und früher Katechismus, pagane Strömungen und Runen – zusammengezogen, um mittels symbolischer Übertragung das Virus zu bannen. Das Ergebnis zeigt eindrucksvoll die metaphorische Bannkraft der Kunst: der Therapie namens Selbstüberschätzung.

Im Anschluss an den Stream kann ein Zertifikat („Ich wurde exorziert“) erworben werden, dessen Erlöse coronageschädigten Künstlern zugute kommen.
Preis: 12,3€ (Inkl. Versand innerhalb Österreichs.)
Bestellung unter: edelbauergoritschnig[AT]gmail.com
Signiert von E/G. Anzahl beschränkt auf 151 Stück!

Expedition 1 – Im Projketraum K48

In „Expedition 1“ wird einer Weltenformel nachgespürt – einer „Theory of Everything“, die hinter Natur, Bewusstsein, Raum, Zeit und Wissenschaft steht. In einer Verknüpfung von Höhlenmalerei und Dichtung, der Erfindung des Feuers und der Strukturen von Amöben werden von der Quantenphysik bis hin zu Genschreibsequenzen verschiedenste Phänomene zu einem Ganzen zusammengefügt.

22. November 2018, 19:00h
K48, Kirchengasse 48, 1070 Wien